FRH gehört zu den besten Wirtschaftskanzleien Deutschland

Der renommierte JUVE Verlag bewertet jedes Jahr die Wirtschaftskanzleien Deutschlands. Auch in diesem Jahr wurde die Sozietät FRH Fink Rinckens Heerma als eine der besten Sozietäten im Bereich der Insolvenzverwaltung und Sachwaltung ausgezeichnet. 

FRH Fink Rinckens Heerma wird durch das JUVE Handbuch 2021/2022 attestiert, dass sie eine wandelbare, traditionsbewusste Sozietät ist, die die „Fähigkeit zur Anpassung an neue Verfahrensformen“ beweist (JUVE Handbuch 2021/2022). Im Bereich der Insolvenzverwaltung wird FRH Fink Rinckens Heerma von der JUVE im aktuellen Handbuch als „ursprünglich ausschließlich auf Verwaltung konzentrierte Boutique“ beschrieben, die „sich bei Gericht und Gläubigern in langwierigen Verfahren durch Ausdauer und Unabhängigkeit ausgezeichnet“ hat. Und über die Sozietät schreibt JUVE weiter: „Sie übernimmt auch in Eigenverwaltung Verantwortung als Unternehmer auf Zeit.“ 

Auch in Restrukturierungen wird immer wieder Verantwortung übernommen. Die JUVE schreibt hierzu über FRH Fink Rinckens Heerma: „In der Verfahrensflaute bringt sie langfristige Altverfahren voran und startet zugleich in diversen Restrukturierungsaufträgen in Krisenbranchen als Vorstufe zum StaRUG.“ 

Der JUVE-Redaktion oft empfohlene Partner der Sozietät FRH Fink Rinckens Heerma sind Dr. Hendrik Heerma („souverän und vorausschauend“, Bewertung durch Wettbewerber*in) und Dr. Paul Fink („außerordentlich professionell“, Bewertung durch Wettbewerber*in).